Tel. 030/ 679 492 79
Grundschule am Windmühlenberg
23.10.2018

In Zusammenarbeit mit dem Galli Theater Berlin führte der Verein mittels Fördergelder ein Märchen-Theaterprojekt in einer Grundschule in Berlin-Gatow von April bis Dezember 2019 durch.

Hauptbestandteile waren regelmäßige wöchentlichen Workshops mit Kindern im Alter von 6 bis 13 Jahren. In den Schulferien wurden insgesamt vier Ferienkurse von je einer Woche Dauer angeboten, die alle mit einer Aufführung abschlossen.

Durchführende waren professionell ausgebildete Fachkräfte mit langjähriger Erfahrung als Schauspieler, Theaterpädagogen und Kommunikationstrainer, die die Galli Methode als Grundlage der theaterpädagogischen Arbeit einsetzten.

Sowohl die Räume des Theaters als auch die Räumlichkeiten der Schule standen zur Verfügung. Neben der Bühne in der Aula wurde extra eine Außenbühne auf dem Schulhof mit etlichen Spielgeräten errichtet; außerdem hatten die Kinder viel Bewegungsraum in freier Natur.

Die Eltern wurden durch sogenannte Eltern-Cafés in die Arbeit mit eingebunden. Hier wurde nicht nur über den Stand des Projektes informiert, sondern auch gebastelt, gespielt und gesungen.

Eine grundsätzlich positive Einstellung und Unterstützung von Schulleitung und pädagogischem Team begünstigten den Projektablauf, dazu gab es eine gute Vernetzung innerhalb der Schulumgebung.

Der Ansatz, die Märchen als Projektgrundlage zu wählen, erwies sich als gelungen und zielführend, so dass der Abschluß mit allen Teilnehmenden sowie Familie und Freunden Mitte Dezember auf dem Schulgelände gebührend gefeiert werden konnte.